Jugend trainiert

p1
p2
p1
p2
1/2 
start stop bwd fwd

Ansprechpartner
Fußball: Christoph Josten, Pascal Bach
Handball: Alexander Leuck
Tennis: Dominik Schmidt
Leichtathletik: Michael Berndt
Tischtennis: Gerhard Croon
Schwimmen: Dominik Schmidt

Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der größte Schulsportwettbewerb der Welt. Ins Leben gerufen wurde JTFO  1969 als Initiative der Zeitschrift "Stern" von deren damaligem Chefredakteur und Herausgeber Henri Nannen, NOK-Chef Willi Daume und der Konferenz der Kultusminister.

Gestartet wurde JTFO mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen als Talentwettbwerb im Hinblick auf die Olympischen Spiele 1972 in München. Heute sammeln Schülerinnen und Schüler in 16 Sportarten in drei Finals Wettkampferfahrung.

PWG Sport - Erfolge im Tischtennis und Handball

Die Sportlerinnen und Sportler des PWG bleiben auch am Jahresende in der Erfolgsspur. Zuletzt hatten die Tischtennisspieler und erneut die PWG-Handballerinnen Anlass zum Jubel.

Einen hervorragenden 2. Platz belegten beim diesjährigen Landesfinale in Saarbrücken die Tischtennis-Jungs der WK III und die Handballerinnen der WK IV haben den Sprung ins Landesfinale geschafft.

Weiterlesen...

Neues vom PWG-Sport

Der Monat November war bisher für die Sportlerinnen und Sportler des Peter-Wust-Gymnasiums ein sehr erfolgreicher. Tolle Erfolge gab es beim Martinslauf  und gleich sechsmal (!) haben sich PWG-Teams für die Landesfinals im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert. Einmalig sicher die Bilanz der Handballerinnen und Handballer: Vier PWG-Teams haben bisher schon den Sprung ins Landesfinale geschafft.

Weiterlesen...

PWG-Leichtathletinnen der WK III beim Bundesfinale in Berlin

Kurz vor den Sommerferien gelang den Leichtathletinnen der Wettkampfklasse III des Peter-Wust Gymnasiums Merzig eine kleine Sensation, als sie beim Landesfinale das favorisierte Team des Sportgymnasiums am Rothenbühl besiegen konnte. Lohn dafür war nun die Reise  zum Bundesfinale nach Berlin.

Weiterlesen...

PWG-Leichtathletinnen siegen weiter

Auch die PWG-Mädchen der WK IV gewinnen den Landestitel im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

Beim Landesfinale Leichtathletik in Saarbrücken konnten sich nun auch die jüngsten Leichtathletinnen des Peter-Wust-Gymnasiums in einer spannenden Entscheidung gegen das ASG Dillingen und das Rotenbühl-Gymnasium Saarbrücken  in der Wettkampfklasse IV  durchsetzen.

Weiterlesen...

PWG-Leichtathletinnen gewinnen das Landesfinale und lösen Berlin-Ticket

Die PWG-Jungen der WK III unterliegen im Landesfinale knapp

Einen Riesenerfolg haben die Leichtathletinnen  des Peter-Wust-Gymnasiums der WK III im Landesfinale Leichtathletik des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ erzielt: Mit großem Vorsprung wurden sie in tropischer Hitze in Saarbrücken Landesmeisterinnen und dürfen sich nun über ihre Teilnahme am Bundesfinale von „Jugend trainiert“ in Berlin freuen. Mit 311 Punkten Vorsprung distanzierten die Mädchen die Zweitplatzierten vom Gymnasium am Rotenbühl  Saarbrücken nach einem starken Wettkampf überraschend klar.

Weiterlesen...

PWG-Tennis-Teams auf Erfolgswelle

Insgesamt vier Teams erreichen Halbfinal- oder Finalspiele bei „Jugend trainiert für Olympia“

Erfolgreich wie nie zuvor präsentieren sich derzeit die Tennis-Teams des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig im Landesentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“. Nach starken Leistungen in den Vorrundenbegegnungen haben in den letzten Wochen des Schuljahres noch ein Mädchen- und zwei Jungen-Teams die Chance auf den Landessieg. Die Mädchen der WK II verpassten den Einzug ins Landesfinale knapp.

Weiterlesen...

PWG-Basketballerinnen: 12. Platz beim Bundesfinale in Berlin

Müde aber zufrieden sind die Basketballerinnen des PWG Louisa Kraus, Elena Wonner, Elena Funk, Milena Tinnes, Janna Herzog, Julia Wolff, Lisa Boldt, Alisha Herzig, Finja Lui mit ihren Betreuerinnen Gabi Husung und Anne Reidenbach mittlerweile vom Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ aus Berlin zurückgekehrt. Hinter ihnen liegt eine ereignisreiche und erfolgreiche Woche.

Weiterlesen...

Handball WK III – Mädchen: Aus in der Zwischenrunde

PWG-Handball-Mädchen verpassen nach zwei Niederlagen die Finalrunde

Die Enttäuschung war groß bei den PWG-Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2005. Sowohl gegen das Max-Planck-Gymnasium Saarlouis (9:14) als auch gegen das Merziger Gymnasium am Stefansberg (10:14) hatte das junge PWG-Team bei der in Saarlouis ausgetragenen Zwischenrunde des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ letztlich klar das Nachsehen.

Weiterlesen...

„Jugend trainiert für Olympia“ - PWG-Handballerinnen der WK II gewinnen Zwischenrunde

Zweites PWG-Handballteam im Landesfinale!

Drei Mädchen-Teams standen sich am Montag in der Sporthalle am Stefansberg in der Zwischenrunde Handball der WK II gegenüber. Nach einem klaren Sieg gegen das sehr junge Team vom Schengen-Lyzeum Perl setzten sich die PWG-Handballerinnen in einer umkämpften  Partie gegen die starken Gastgeberinnen des Gymnasiums am Stefansberg letztlich mit 10:6 durch und qualifizierten sich als zweites PWG-Handball-Team für ein Landesfinale im laufenden Wettbewerb.

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews